Aretz Brandschutz

Montag, 22 Okt 2018

Feuerwehrtechnik - Allgemein

Anhänger KatS Technik

Seinen Anfang nahm dieses Großprojekt im Jahr 1995: Die Hilfsorganisationen und die Bezirksregierungen des Landes Nordrhein-Westfalen erarbeiteten ein Konzept für die "Abwehr von Großschadensereignissen".

Die Gerätewagen und -anhänger verschiedener Ausstattungen sollen für mögliche Katastrophen wie Terroranschläge, Zugunglücke oder Massenunfälle im Straßenverkehr zur Verfügung stehen, werden aber vor allem auch angeschafft für die "normalen" Einsätze der Hilfsorganisationen, z. B. die Versorgung von Feuerwehrleuten im Einsatz oder die Betreuung von Menschen nach Haus-Evakuierungen. Zu den erfolgreichen Hilfsaktionen im vergangenen Jahr zählten der Weltjugendtag in Köln und das Schneechaos im Münsterland, ein weiterer Großeinsatz in diesem Jahr wird die Fußballweltmeisterschaft sein.

Der Anhänger ist in zwei Varianten "Technik" und "Betreuung" lieferbar und wird in Kooperation, mit dem renommierten Hersteller "Ewers Karosserie- und Fahrzeugbau" aus Meschede, hergestellt.

Gerätewagen Sanitätsdienst

Seinen Anfang nahm dieses Großprojekt im Jahr 1995: Die Hilfsorganisationen und die Bezirksregierungen des Landes Nordrhein-Westfalen erarbeiteten ein Konzept für die "Abwehr von Großschadensereignissen".

Die Gerätewagen und -anhänger verschiedener Ausstattungen sollen für mögliche Katastrophen wie Terroranschläge, Zugunglücke oder Massenunfälle im Straßenverkehr zur Verfügung stehen, werden aber vor allem auch angeschafft für die "normalen" Einsätze der Hilfsorganisationen, z. B. die Versorgung von Feuerwehrleuten im Einsatz oder die Betreuung von Menschen nach Haus-Evakuierungen. Zu den erfolgreichen Hilfsaktionen im vergangenen Jahr zählten der Weltjugendtag in Köln und das Schneechaos im Münsterland, ein weiterer Großeinsatz in diesem Jahr wird die Fußballweltmeisterschaft sein.

Das Fahrzeug wird in Kooperation mit Daimler-Chrysler und dem renommierten Hersteller "Ewers Karosserie- und Fahrzeugbau" aus Meschede, hergestellt.

THW Rüstholzsatz

Neu im Dönges-Sortiment ist der THW Rüstholzsatz nach EGS. In Anlehnung an das Einsatz-Gerüstsytem (EGS) entwickelten THW-Helfer einen Rüstholzsatz, der speziell als Ergänzung des Einsatz-Gerüstsystems dient und hier weitere Möglichkeiten im Bereich der Abstütztechnik eröffnet.

Natürlich ist der Rüstholzsatz EGS auch ohne das Gerüstsystem ein wertvoller Begleiter im Einsatz des THW und kann für viele unterschiedliche Abstützarbeiten verwendet werden

Handschuh - Höhenrettung

Ergänzend zu unserem Handschuh „Technische Rettung“ haben wir speziell für Seilarbeiten und die Höhenrettung noch einen weiteren hochwertigen Schutzhandschuh ins Programm aufgenommen.

Merkmale:

  • Spezielle „Laufkanäle“ für Seilarbeiten im Handinneren mit doppelten Verstärkungen und zusätzlich eingearbeiteten Gelpolstern sorgen für sicheren Halt am Seil.
  • Extra Schutz des Handrückens durch Gelpolster mit Auflagen aus Amara®.
  • Zweilagige Verstärkungen aus Amara® an Fingern, Daumen, Knöcheln und Handinnenfläche.
  • Doppelnähte aus Kevlar
  • Verstellbarer, umlaufender Gurt am Handgelenk für besonders sicheren Sitz.
  • Öse am Handgelenk für einfaches sichern des Handschuhs.
  • Handrücken aus besonders anschmiegsamem Neopren-Gewebe
  • Maschinenwaschbar
  • Lieferbar in den Größen S, M, L, XL, XXL

Handschuh Technische Rettung ProFlex® 730

Speziell entwickelt für Einsätze unter schwierigsten Bedingungen - die New Yorker Feuerwehr benutzt diesen Handschuh z.B. bei der technischen Hilfeleistung!

Eigenschaften geprüft nach EN 388:
Abrieb 4 (Maxwert 4)
Schnittfestigkeit 3 (Maxwert 5)
Reißfestigkeit 4 (Maxwert 4)
Durchstichkraft 2 (Maxwert 4)

Merkmale:

Keprotec® Einsätze an den Griffzonen und dem Daumeneinsatz sorgen für extra lange Haltbarkeit und bieten Extraschutz. Keprotec® zeichnet sich durch eine extrem hohe Reißfestigkeit und Rutschfestigkeit aus und bietet gleichzeitig hervorragenden Hitze- und Kälteschutz

  • Verstärkungen aus Amara® an allen besonders beanspruchten Stellen
  • Doppelnähte aus Kevlar
  • PVC-verstärkte Fingerspitzen für gutes Tastgefühl
  • Handrücken aus Elasthan für optimalen Tragekomfort
  • eingearbeitete Gelpolster schützen zusätzlich vor schädlichen Vibrationen
  • extra schaumgepolsterter Knöchelschutz mit reflektierenden Einsätzen
  • Innenfläche und Daumen aus wasser- und schmutzabweisendem Amortex®
  • Stulpe schützt das Handgelenk und verhindert Eindringen von Fremdkörpern
  • maschinenwaschbar
  • lieferbar in den Größen S, M, L, XL, XXL

Seite 7 von 9