Aretz Brandschutz

Samstag, 21 Apr 2018

Feuerwehrtechnik - Allgemein

Personenschutz-Schalter IP55

Personenschutz-Schalter dienen beim Betrieb von elektrischen Geräten zum Schutz vor eventuell auftretenden Fehlerströmen. Der Schalter wird wie ein Verlängerungs- kabel zwischen Stromquelle (auch Generator) und Verbraucher angeschlossen und schützt so zuverlässig vor Stromschlägen.

Feuerwehrversion PRCD, 230 V, 16 A, 30 mA
Zum Betrieb am Stromerzeuger, 2-polig ohne Schutzleitererkennung. Bestückt mit schwarzem Gummikabel H07RN-F3G1.5.

Bestückung:
Eingang: 1 x druckwasserdichter Schutzkontaktstecker 16 A, bronzegrün, nach VG 96926, IP68
Ausgang: 1 x druckwasserdichte Schutzkontaktdose 16 A, bronzegrün, nach VG 96926, IP68

Pocket Rescue Tool XI

Wie von vielen Anwendern immer wieder gefordert, ist das beliebte Rettungsmesser nun auch mit Hakenklinge erhältlich. Diese Klingenform erleichtert das Schneiden von Leinen mit einer Hand erheblich und trägt damit deutlich zur Sicherheit des Anwenders bei.

Neben der neuen Klingenform wurden auch die Schalen neu gestaltet um eine wesentlich größere Aufnahme für die Messerbefestigung zu erreichen. Zudem wurde der Daumenöffner nun so gestaltet, dass auch Linkshänder das Messer problemlos mit einer Hand öffnen können.

Das Messer ist natürlich frei verkäuflich.

Dönges Schaufeltrage

Neuestes Produkt in unserem Notfallmedizin-Sortiment ist die Dönges-Schaufeltrage. Die Schaufeltrage ist ein Hilfsmittel zur Bergung von verunglückten Personen, bei denen eine Rücken- oder Wirbelsäulenverletzung nicht ausgeschlossen werden kann.

Sie ist in der Länge teilbar und kann, ohne den Patienten zu bewegen, von beiden Seiten unter die zu bergende Person geschoben werden

Spineboard EN 1865

Ähnlich wie bei der Schaufeltrage wird das Spineboard unter die verletzte Person geschoben oder diese darauf gehoben.

Bei Verletzungen am Rücken oder an der Wirbelsäule fixiert man den Patienten mit entsprechenden Gurten auf dem Spineboard und beugt so weiteren Verletzungen vor.

Dönges Korbtrage

Korbtragen kommen überall dort zum Einsatz, wo der Transport von Verletzten mit herkömmlichen Transportmitteln wie Krankentragen oder Tragestühlen problematisch ist. Egal ob beim Transport von Verletzten über steile, enge Treppen, auf Gerüsten und Baustellen, in der Industrie, im Bergbau, auf Schiffen oder in Schächten, die Korbtrage ist immer ein wertvoller Transporthelfer.

Eigenschaften:

  • Wanne aus Polyethylen
  • Umlaufender Aluminiumrahmen
  • 4 Ösen zum einhängen der Abseilspinne
  • Umlaufendes Polyamidseil zur Befestigung der Gurte
  • Verstellbare Fußstütze
  • Ringsum Grifföffnungen für sicheren Halt
  • weitere Modelle (z.B. Korbtrage geteilt) auf Anfrage lieferbar!

Seite 5 von 9